SCHNUPPERSTUNDE EINMALIG 10,-

Alle Kurse kannst du flexibel als Einzelstunde oder mit der 10er Karte besuchen.

Yoga in der Schwangerschaft:  

wird Kursweise angeboten.

Einstieg jederzeit möglich!

Preis pro 10er Kurs 130,-€ (bei Einstieg in einen laufenden Kurs werden ausschließlich die kommenden Yogaeinheiten berechnet)

 

Hospitationsstunden:

befindest du dich in einer laufenden YogaLehrer Ausbildung zahlst du für die 10er Karte 120,-€

Einzelstunde 16,- € ab 1.2.2020

Jahresmitgliedschaft:

48,- € monatlich beinhaltet bis zu 5 Kurseinheiten im Monat (nicht übertragbar)

Als Mitglied des MOMENTs bekommst du  Vergünstigungen bei ausgewählten Workshop´s, Meditationsabenden, Mantrasingen, PowerYoga Kurse etc.

10er Karte 135,- € ab 1.2.2020

Schüler / Studenten erhalten 20€ Rabatt auf die 10er Karte (Nachweis erforderlich)

IKK Classic Gesundheitsclub Vorteil 10% auf die 10er Karte

Gültigkeit der 10er Karten,          3 Monate nach Erwerb 

KUNDALINI YOGA nach Yogi Bhajan

Die im KundaliniYoga praktizierten Asanas (Übungen) und Kriyas (Übungsreihen) sind zugleich dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, heilend und belebend. Sie bieten in ihrer Kombination aus Körperhaltungen und Bewegungsabläufen, inneren Konzentrationspunkten und Atemführung sowie dem Gebrauch von Mantras (Meditationsworten), Mudras (Handhaltungen) und Bhandas (innerer Energielenkung) eine ungeheure Vielfalt an Möglichkeiten, einen individuellen Schwerpunkt zu finden. Manchen sind die Bewegungsübungen am wichtigsten, bei denen man auch mal ordentlich ins Schwitzen geraten kann. Andere bevorzugen die ruhigen Streck- und Haltungsübungen, die durch den geführten Atem und den Fokus der Konzentration, z.B. auf den Punkt zwischen den Augenbrauen, eine befreiende Entspannung der Gedanken bewirken können. Wieder anderen liegen die gesungenen Mantrameditationen am meisten, die den Geist erheben und die eigene Situation zu relativieren helfen. Alle diese Elemente sind in einer typischen Kundalini Yogastunde enthalten.

Zuerst stimmt man sich ein, dann wird unter Anleitung eine vorgegebene Übungsreihe durchgeführt, die sowohl statische als auch dynamische Übungen enthalten kann und immer den bewussten Atem einbezieht. Danach folgt eine Tiefenentspannung, und im Anschluss eine kleine Meditation – meist mit Hilfe von Mantras und Mudras. Kundalini Yoga ist für Menschen geeignet, die einen Ausgleich für den Stress im Alltag suchen, ihren Körper gesund erhalten und ihrem Geist tiefere Einsichten ermöglichen wollen.

Da es das Ziel des Kundalini Yoga ist, die Lebensenergie (Kundalini) in allen Chakren (Energiezentren im Körper, denen bestimmte Bewusstseinsebenen zugeordnet sind) frei fließen zu lassen, führt die Praxis nicht in die einsame Zurückgezogenheit einer Eremitage, sondern mitten hinein ins Leben. Sie hilft, den Alltag mit Gelassenheit und Flexibilität zu meistern.

ANUSARA YOGA 

Anusara® Yoga ist eine moderne Form des klassischen Hatha Yoga.

Es basiert auf den „Universal Principals of AlignmentTM, präzisen Ausrichtungsprinzipien, die uns während der Yogapraxis Stabilität und Kraft geben. Die lebensbejahende tantrische Einstellung und das herzorientierten Üben der Asanas ermöglichen Körper und Geist in Einklang zu kommen.

Wir praktizieren von „innen nach außen“, um all das Gute, was in uns schlummert ans Licht zu bringen. Anusara Yoga respektiert die verschiedenen Fähigkeiten und Grenzen jedes einzelnen Praktizierenden und unterstützt das Erweitern unserer körperlichen und geistigen Grenzen.

YIN YOGA 

Yin Yoga ist eine ruhige, meditative Yoga- und Achtsamkeitspraxis, bestehend aus überwiegend passiven Haltungen/Asanas. Die Asanas werden ohne Muskelanspannung ausgeführt und mit Hilfe von Polstern & Decken darfst Du in eine tiefe Entspannung gleiten.

Diese Art des Praktizieren wirkt sich positiv auf Deine Faszien, Bänder und Sehnen aus, Deine Gelenke werden mobilisiert und das Nervensystem beruhigt.

Du kommst vom Denken ins Spüren, vom Halten ins Loslassen und vom außen ins innen.                                                                         Erlauben anstelle von erreichen.                                                       Sein anstelle von tun.
So öffnest Du Deinen Körper ganz behutsam auf allen Ebenen: physisch, mental, emotional und energetisch.

Der sanfte Weg des Yin Yogas…

  • wirkt stressreduzierend & regenerierend
  • stimuliert den Energiefluss
  • schenkt Dir Ruhe & Gelassenheit
  • Löst auf sanfte Weise Blockaden in den Meridianen/Energiebahnen und den emotional Körpern

SENIOREN YOGA

Senioren Yoga ist angepasstes Yoga auf die veränderten Bedürfnisse des Alters. Wir nehmen Rücksicht auf körperliche Einschränkungen und setzen da an, wo es für dich passt. Das Alter ist hier nicht als zwingende Voraussetzung zu sehen, auch jüngere Teilnehmer, die eine sanfte Yogastunde bevorzugen und/oder an gewissen Einschränkungen leiden sind hier willkommen. Der physische Fokus in dieser Yogastunde liegt darauf, deine Beweglichkeit und Kraft für den Alltag beizubehalten und zu fördern. Beckenbodentraining, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen sind hier ebenfalls eingebunden.

Psychisch wird dir ein Ausgleich zum Alltag geboten, du wirst  näher zu dir selbst geführt und die Möglichkeit gegeben, dich selbst ganz neu zu erfahren. Durch einfache und sanfte Bewegungen, durch das Wahrnehmen der Atmung, du kannst  einfach nur sein. Es wird kein Druck ausgeübt, du bestimmst, wie weit du gehst. Die Yogastunde soll eine angenehme Erfahrung für dich sein. Es sind keine Vorkenntnisse oder speziellen Fertigkeiten nötig. Wir akzeptieren das, was nicht mehr geht und konzentrieren uns auf das, das noch geht. Die Übungen werden auf dem Stuhl, im Stand und auf der Matte ausgeführt. Es wird mit Hilfsmitteln gearbeitet und Abwandlungen der Übungen bei bestehenden Einschränkungen erklärt.

Mehr zu Yoga im Alter findest du auf www.yogamitcora.com/seniorenyoga

HATHA YOGA

Yoga ist bewusstes Verweilen im Hier und Jetzt.  

Diese Yoga Stunde  gibt dir die Chance, Dich selbst zu spüren und wahrzunehmen. Dein Leben – in einer Zeit, in der Stress meist schon als Normalzustand gilt – zu entschleunigen. Die heute oft vernachlässigte und unterschätzte Entspannung steht hier im Vordergrund.

Kräftigungs-, Koordinations- und Lockerungsübungen, wie auch Übungen zur Stärkung der allgemeinen Gesundheit. Durch sanfte Bewegungen fördern wir die aufrechte Haltung und steuern Rückenbeschwerden entgegen, schaffen Raum in uns für eine tiefere Atmung und stärken unser Selbstbewusstsein. Alle Bewegungen werden schrittweise ausgeführt und durch die Atmung begleitet. Der Wechsel zwischen Belastung und Entspannung wird mit einer Schlussentspannung abgerundet.

Du bestimmst wie weit Du gehst.

MOMENT YOGA

In den Moment Yoga Stunden werden verschiedene Stile, die ihren Ursprung im HathaYoga haben, verbunden.  Anhand fließenden und kraftvollen Bewegungen wird dein Körper gestärkt und gedehnt. Durch die Konzentration auf die präzise, rückengerechte Anleitung und gleichzeitiger körperlicher Umsetzung, wird dein Geist weder im vorherigen noch im kommenden verweilen, du bist im gegenwärtigen Moment.

Nach der Aktivität folgt die Passivität: eine geleitete Tiefenentspannung gibt dir die Möglichkeit Altes loszulassen und Neues zuzulassen.

Nun bist du optimal für die abschliesende Meditation vorbereitet.

YOGA IN DER SCHWANGERSCHAFT

Kundalini Yoga in der Schwangerschaft wird dich dabei unterstützen entspannt, vertrauensvoll und selbstbestimmt in die Geburt zu gehen. Yoga fördert und stärkt die bewusste Verbindung zu dir selbst und deinem Kind. Auf die Schwangerschaft abgestimmte Körperübungen, yogische Atemtechniken, Entspannungsreihen, das Chanten von Mantren, Klang und meditative Konzentrationsübungen bereiten auf die Geburt vor und bringen Ruhe und Gelassenheit für dich und dein Baby. Einzelne Organe werden entlastet, die Beweglichkeit gefördert und die Muskulatur gelockert. Du erfährst ein harmonisches Körper und Seelenbewusstsein – eine grundlegende Vorrausetzung, um die Schwangerschaft entspannt zu genießen.

Wir beginnen die Stunde mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation, sowie einigen Aufwärmübungen. Nach dem Einstimmen folgt eine auf die Schwangerschaft ausgerichtete Übungsreihe mit thematischer Einführung gefolgt von einer ausgedehnten Endentspannung und einer erhebenden, auf Mama & Baby ausgerichteten Meditation aus der Tradition des Kundalini Yoga.

Arlette freut sich darauf dich und dein Baby ein Stück des Weges begleiten zu dürfen.

Yogavorkenntnisse sind nicht erforderlich, Kursbeginn ab der 12. Schwangerschaftswoche ist empfehlenswert.

CHAKREN TANZ

Folge deinen natürlichen Impulsen und lasse Sie in eine Bewegung fließen. Beim Chakrentanz geht es darum, durch Bewegung und Tanz deiner eigenen Lebensenergie zu folgen.

Jeder Moment ist neu und anders. Keine Bewegung gleicht wirklich der anderen bis diese Bewegung so überfliesst, dass es ein Tanz wird, ein Tanz mit der eigenen Lebensenergie im Leben und der Welt. Dies ist die Energie, die uns kraftvoll und wirksam im Leben sein lässt!

In diesem Kurs bewegen und tanzen wir uns durch unsere 7 Haupt Chakren, den Energiezentren im Körper denen Lebensbereiche, Farben. Elemente, Funktionen und Prinzipien zugeordnet sind.

1. Wurzelchakra – geerdet & verwurzelt 29.09.2019

2. Sakralchakra – fliessen & fühlen 27.10.2019

3. Solarplexuschakra – freuen & wachsen 01.12.2019

4. Herzchakra – lieben & verbinden 05.01.2020

5. Kehlchakra – ausdrücken & kommunizieren                            09.02.2020

6. Stirnchakra – erkennen & wahrnehmen 01.03.2020

7. Kronenchakra – lassen & sein        Datum folgt

Uhrzeit jeweils von 11-14 Uhr
Kosten: 35€ pro Einheit/220€ für 7 Einheiten 

Yoga auf dich abgestimmt   

Du hast die Möglichkeit eine auf dich persönlich ausgerichtete Yogastunde zu erfahren.

Variante 1: In einem Gespräch filtern wir gemeinsam eine Kriya & Meditation für deine persönliche Disziplin zu Hause heraus. Du kannst auch mehrere zur Auswahl bekommen. Diese Yogastunde wird einmalig in einer Einzelstunde praktiziert bevor du sie alleine übst.  

Gespräch & Ausarbeitung 60,- € einmalig 

Praxiseinheit 48,- €  

Variante 2: Ihr seid eine Gruppe aus der Familie, einem Sportverein oder der Arbeit und wollt gemeinsam einen Kurs praktizieren in dem ihr eure Schwerpunkte habt?              Dann habt ihr hier die Möglichkeit, einen “eigenen Kurs” kreiert zu bekommen.

Preis ist von der Personenanzahl abhängig

DANCE WORKOUT

Ein Workout für den ganzen Körper, bei dem deine Ausdauer, Muskeln und koordinative Fähigkeiten trainiert werden.

Rhythmische Bewegungen zur Musik, powern dich dabei richtig aus.

Zum Aufwärmen startest du mit einer lockeren Choreo und beendest die Stunde mit einer ausgiebigen Dehneinheit und kurzer Entspannungsphase.