Sabine Baumeister

Vor über 7 Jahren bin ich während meiner ersten Schwangerschaft eher zufällig mit Kundalini Yoga in Kontakt gekommen. Ich hatte vorher schon ab und zu andere Stile ausprobiert, aber Yoga als “nichts für mich” abgetan. Als ich aber in meiner ersten Stunde Kundaliniyoga in der Abschlussmeditation saß und aus vollem Herzen mitchantete und später völlig beflügelt nach Hause ging, fühlte ich mich irgendwie angekommen. Und das Gefühl blieb.

Im Kundaliniyoga habe ich etwas gefunden, das mein Leben auf vielen Ebenen bereichert. Aus der regelmäßigen Praxis schöpfe ich Kraft und Gelassenheit für den Alltag. Finde Ruhe in der Meditation und die Mantren machen mich einfach glücklich. Kundaliniyoga ist außerdem ein wunderbarer Weg mich weiterzuentwickeln.

Ich freue mich sehr es weiterzugeben und mit anderen zu teilen.